06.09.2017 Peri-8 (Tour 51)

Heute war Herbst! Die Nacht hatte ca. 18 Grad und recht starken Wind. Am Tag gab es durch den heftigen Nordwind nur 27 Grad. Ideal um in die wärmste Ecke zu fahren. Die Tour 51, weit unterhalb von Spartharei, ist landschaftlich herausragend und hat unzählige Kapellen in herrlicher Lage zu bieten.

Leider ist sie nicht […]

05.09.2017 Samos Stadt – Prof. Ilias, Flüchtlingslager, kombiniert mit Tour 15

Nachdem ich den Rest der Familie erfolgreich am Flughafen los geworden bin, konnte ich den restlichen Nachmittag endlich mal richtig Wandern…

Quatsch, aber ich wollte noch zur Sonnenuntergangs Kapelle der Tour 15 und zur Prof. Ilias über Samos Stadt.

Das war dann auch ein ausgefüllter Nachmittag.

Vom Löwenplatz aus geht es endlose Treppen nach oben […]

04.09.2017 Drakei – Potami

Als letzte Unternehmung vor der Heimreise hat sich bei uns der Weg von Drakei nach Potami eingebürgert. Kerstin fährt Jakob und mich nach Drakei und fährt denn nach Potami. Wir treffen uns anschließend am Megalo Seitani und laufen am Abend zurück nach Potami.

Das war heute eine ganz normale Tour also, wäre da nicht die […]

02.09.2017 Höhlenkapellen über Kalithea – Ag. Isodoro und Varsamos (Tour 26 kombiniert mit Tour 20)

Die Nacht von Freitag auf Samstag war überraschend frisch. Der Herbst kündigte sich mit kühlen 18 Grad an.

Der lange Weg zur Taverne in Kalithea führte uns zuerst den schönen alten Kalderimi-Rest hoch, durch die aus der Ferne unüberwindlich aussehende Klippe zur Ag. Pandeleimonas Kapelle.

Der Einstieg vom für Fahrzeuge inzwischen unpassierbaren Fahrweg zur […]

01.09.2017 Kyriakou – Schluchtausblick (Tour 31)

Heute wieder eine etwas abenteuerliche Tour. Wenn man das wie wir ein paar Jahre nicht gemacht hat, sind die beiden Wegverbindungen gar nicht so einfach zu schaffen. Aber mit ein paar Schrammen klappt auch das schwierige Stück am Ende mit dem „Durchschlupf“ zum Schotterweg nach Pagondas. Auf jeden Fall sind lange Hosen und ein gut […]

31.08.2017 Platanos – „Weintrauben-Kapelle“ (Tour 50)

Diese Tour ist auch ein solches Highlight unseres Wanderurlaubs auf dieser schönen Insel. Heute zur Abwechslung mal nicht schwierig zu finden. Warum ich sie hier noch nicht veröffentlicht habe, nachdem sie nun so gut funktioniert weiß ich eigentlich auch nicht.

Da wir diese Tour jedes Jahr laufen brauche ich ja nicht mehr viel zu schreiben, […]

30.08.2017 Ydroussa Wald Kapellen (Tour 36)

Die Wanderung in den Wald hoch über Idroussa ist ganz besonders spannend für uns. Wir haben uns in jahrelanger, frustrierender Kleinarbeit selbst eine Verbindung bestehend aus alten, längst vergessenen Pfaden zusammengesucht. Aufgrund der Lage zwischen den Bergen und im Wald ist auch das GPS nicht so genau wie nötig, so dass man, wenn man die […]

29.08.2017 Klima, Ag. Eleimona und neuer Wanderweg

Ganz ohne Anreise lässt sich diese Wanderung für uns von der Haustüre aus starten. Für alle anderen stehen am „Dorfplatz“, bei den Mülltonnen Parkplätze zur Verfügung. Auf dem ersten Stück des Weges, bis auf den Pass in Richtung Taverne „End of the World“ hat man eine wundervolle Aussicht auf Ag. Kyriaki und den Kerkis im […]

28.08.2017 Psili Ammos Ost

Unsere „neue“ Tour 8, geht von der Abzweigung Glifo erst ein ganzes Stück Straße zurück bis man bei dem ein paar Jahre fehlenden, jetzt aber wieder montierten Spiegel, links auf einen Schotterweg abbiegt.

Dieser Weg endet scheinbar an einem großen Betonwasserspeicher. Dahinter, halblinks setzen sich aber überwiegend durch Ziegen erstellte Trampelpfade fort, die den […]

27.08.2017 Steinbruch und Neochori

Heute spekulierte ich auf das offene Kafenio in Neochori. Deswegen unternahmen wir die Tour 28 um den großen Steinbruch herum.

Es funktionierte! Ich bekam meinen Souma und mein Bier! Klasse, ganz ohne Touris (bis auf uns…)

Dazu noch die wunderschöne Tour, erst durch die vielen Olivenbäume und dann noch in den Kiefernwald hinter dem Steinbruch […]