08.08.2017 Ankunft Samos

Für mich der erste Flug nach Samos mit Germania. Auch das erste Mal, dass ich etwas im Flieger vergessen hatte. Meine schwarze Brillenhülle hatte sich in der Tasche der Rückenlehne des Vordersitzes so erfolgreich versteckt, dass wir trotz mehrfacher Suche sie nicht gesehen hatten. Aufgefallen, dass gerade die Brille fehlte, ist es natürlich erst bei der Gepäckausgabe als ich meine Sachen für Sandy zur Autoübergabe zurecht machen wollte.

So ein Mist! Gerade meine wichtigste Brille. Die restlichen im Gepäck mitgeschleppten Glotzophone waren billigster Natur und bestenfalls für den Notfall zu gebrauchen – auf jeden Fall nicht um das hier nächtelang zu schreiben…

Nachdem ich dann einige der sehr netten Damen und Herren vom Bodenpersonal in Aufruhr gebracht hatte – falls man das mit so einer Lappalie hier überhaupt kann – bekam ich tatsächlich meine Brille nach spannenden ca. 45 Minuten überreicht. Der Herr, der dann mit dem Utensil meiner Begierde in der Hand zum inzwischen verweisten Swissport Schalter gehen wollte, war sichtlich überrascht über meine überschwänglich Freude, das kleine schwarze Teil wieder zu sehen.

Jakob wurde inzwischen von den sehr geduldigen „yes’lern“ Kordula und Sandy betreut.

Als ich endlich zurück kam, war das Auto schon gepackt und ich musste nur noch den Vertrag unterschreiben. Super Service, wie immer bei Sandy!

Bei Germania gabs, wie erwartet etwas zum Essen und zwei Gratis-Getränke.

Freiwillig würde ich natürlich im „normalen“ Leben niemals auf die Idee kommen einen Tomatensaft zu trinken – aber im Flugzeug ist das wie bei etlichen Leidensgenossen, anscheinend Tradition…

Die beiden Löschflugzeuge waren auf ihrem Platz und drehten später sogar eine Runde um die Insel, nachdem wir reichlich entnervt mit unserem ersten Großeinkauf beim Lidl fertig waren und die Strecke über die Nordküste in Richtung Ag. Kyriaki zurücklegten.

Zum Abschluss gabs dann noch Bett machen Auto ausräumen und einige Absacker zuviel zur Begrüßung bei unserem Vermieter Gustl.

3 comments to 08.08.2017 Ankunft Samos

  • Reinhard

    Hallo Rainer,
    kamst du mit der Maschine aus Nürnberg, Platz 8F? Dann freut es mich, daß du deine Brille bekommen hast. Ich fand eine und gab sie kurz vor Türenschließen noch schnell der Flugbegleiterin. Wünsche dir noch viel Spaß auf Samos und schöne Wanderungen.

    Gruß
    Reinhard

  • Ach, Du warst das! Klasse, vielen Dank! Ja, 8E und 8F. Die Brille war in 8F. Ist die unten aus der Tasche gefallen, oder war sie noch drin? Ohne das Teil wären die nächsten Wochen nicht schön gewesen…

  • Reinhard

    Sie war noch in der Tasche, beulte sie unten etwas aus. Deshalb habe ich nachgesehen. Übrigens: tolle Seite, macht sicher nicht wenig Arbeit. Habe hier schon einige schöne Anregungen gefunden. Habe dieses Jahr auch zwei schöne Wanderungen gemacht. Einmal von Kodakeika nach Idroussa und dann von Potami über Paleo Karlovassi nach Leka. Wünsche euch noch eine gute Zeit.

Leave a Reply